Wer sind wir?

Schachverein Königsjäger Süd-West e.V.Königsjäger_Repro

Bei Berliner Vereinsspielern ist der Schachverein Königsjäger Süd-West e.V. als „SV KöSW“ natürlich bekannt. Vereinslose Schachfreunde, Neu-Berliner und Berlinbesucher fragen sich vielleicht zurecht, wer eigentlich diese Königsjäger sind, wo man sie überhaupt antreffen kann und was sie von anderen Schachvereinen unterscheidet! Daher möchten wir uns kurz vorstellen.

Wer sind die KÖNIGSJÄGER?

Die Schachfreunde des Schachvereins Königsjäger Süd-West e.V. bezeichnen sich selbstverständlich als KÖNIGSJÄGER. Jedes einzelne Mitglied unseres Vereins (natürlich alle passiven und ehemaligen Mitglieder inklusive) darf sich stolz als KÖNIGSJÄGER bezeichnen. Wir sind mit unseren aktuell 106 Mitgliedern einer der größeren Vereine Berlins.
Dank dieser großen Zahl von Mitgliedern und einer vorbildlichen Jugendarbeit sind wir in der Saison 2015/2016 der Berliner Mannschaftsmeisterschaft mit SIEBEN Mannschaften vertreten. Unsere Teams spielen von der 4. Stadtklasse bis zur Stadtliga in fast allen Klasse (Ligen) Berlins mit.

Wo trifft man die KÖNIGSJÄGER eigentlich an?

Jeder Computer-, Familien- und sonstiger Freizeitspieler, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, sollte einmal unverbindlich den Weg zu uns suchen. Wir treffen uns regelmäßig zweimal pro Woche in der

sfs_klein

Seniorenfreizeitstätte Süd
Teltower Damm 226
14 167 Berlin

Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) findet hier unser Schachtraining für Kinder und Jugendliche ab 17.00 Uhr mit Michael Richter, einem erfahrenen internationalen (Groß-) Meister und etablierten Jugendtrainer statt. Jeden Freitag treffen wir uns ab 19.30 Uhr zu einem gemeinsamen Vereinsabend. Hier finden dann kleinere Turniere im Schnell- oder Blitzschach statt. War mag kann sich auch einfach nur zu einer ruhigen Partie mit netten Spielpartnern oder zu einem rasanten Tandemduell überreden lassen.
Außerdem sind viele KÖNIGSJÄGER bei diversen Turnieren in und rund um Berlin aktiv. Hin und wieder tauchen einige KÖNIGSJÄGER auch fernab der Heimat, bei Schachturnier irgendwo in Deutschland auf.

 Was unterscheidet uns von anderen Schachvereinen?

Schach im Verein ist generell eine schöne Sache. Die Geselligkeit und die Aktivitäten innerhalb des SV Königsjäger Süd-West werben für sich selbst

  • 12 Monate im Jahr finden diverse Vereinsturniere und -meisterschaften statt. Sei es nun Turnier-, Schnell-, Blitz-, Tandem- oder sogar Fischer-Schach.
  • Unser Blitz-Grand-Prix findet regelmäßig ohne Start- und Preisgeld an jedem ersten Freitag im Monat statt. Gleiches gilt für die Schnellschachabende (letzter Freitag im Monat).
  • Regelmäßiges Schachtraining am Mittwochabend und gesondertes Training für unsere Schachjugend.
  • Die Kooperation mit Schulschach-Gruppen bzw. AG’s ist stark ausgeprägt, es bestehen sehr gute Kontakte.
  • Einige Schachfreunde verreisen zusammen oder treten bei der BMM in einheitlicher Garderobe vom Mannschafts-T-Shirt bis zum Schlafanzug an. Andere feiern ihre schachlichen Höchstleitungen und trösten sich nach enttäuschenden Niederlagen in Restaurants, Bäckereien, Döner-Buden und Fast-Food-Lokalen und dies sogar in Begleitung unserer Vegetarier, das ist echter Team-Spirit (!).
  • Seit Jahren etabliert: unser Weihnachtsskat! Viele Königsjäger spielen gerne und regelmäßig Skat. Andere Mitglieder werden zur Teilnahme überredet und freuen sich, dass Weihnachten zum Glück nur einmal im Jahr ist! Wie beim Schach decken wir auch bei diesem Spiel jede Spielstärke vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ab.