Hervorragende Ergebnisse unserer AG-Schulen im Schnellschach der Berliner Schulen

Die Athene-Grundschule und die Erich-Kästner Grundschule haben bei der Berliner Meisterschaft im Schnellschach hervorragende Ergebnisse erzielt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulschach | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Hervorragende Ergebnisse unserer AG-Schulen im Schnellschach der Berliner Schulen

BMM Runde 5: Sonntag der 13. – 1 Sieg, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen

TSG Oberschöneweide 2 – SV Königsjäger Süd-West 1 4,5 : 3,5
SV Empor Berlin 3 – SV Königsjäger Süd-West 2 2,5 : 5,5
SV Berolina Mitte 5 – SV Königsjäger Süd-West 3 4,0 : 4,0
SV Königsjäger Süd-West 4 – SG Eckturm 1,0 : 7,0
SV Königsjäger Süd-West 5 – Berliner Gehörlosen-SV 1900 3,5 : 4,5
SV Königsjäger Süd-West 6 – SF Berlin 1903 8 0,0 : 8,0
TuS Makkabi Berlin 3 SV –  Königsjäger Süd-West 7 4,0 : 2,0

Berichte findet ihr hier

Veröffentlicht unter BMM | Kommentare deaktiviert für BMM Runde 5: Sonntag der 13. – 1 Sieg, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen

Jagdsaison wieder eröffnet – 15 Königsjäger bei der DSAM in Potsdam

(Update)

Die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft in Potsdam ist heute zu Ende gegangen.
In der Übersicht die Ergebnisse aller Königsjäger.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Open | 1 Kommentar

Der Knaller schon vor Silvester: DWZ-Plus von fast 100 für Königsjäger-Jugendspieler

Bei der DWZ-Kurve von Jim Sohr geht es weiter steil nach oben. Mit einem tollen Turnier in Spandau beendet der 13-Jährige ein rundum gelungenes Jahr und hat nach der inoffiziellen DWZ-Auswertung die 1700er-Grenze erreicht. Highlight war ein Remis gegen einen 2100er. Mit seinen 4/7 ist er zudem zweitbester Königsjäger beim Spandauer Weihnachtsopen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Knaller schon vor Silvester: DWZ-Plus von fast 100 für Königsjäger-Jugendspieler

Die Königsjagd endet überall langsam wieder

Update (3): Letzter Tag in Magdeburg, also entspannt ausklingen lassen. Von wegen! Unsere Jugendmannschaften drehten heute nochmal richtig auf. In der U10 konnte Jakob K. auch die letzten beiden Spiele gewinnen. Aber auch alle anderen Spieler punkteten heute zur richtigen Zeit. Durch Phileas‘ Sieg in der 6. Runde kam ein weiterer Mannschaftspunkt zu Stande. Leanders Sieg und Simons Remis in der letzten Runde katapultierten die Mannschaft auf den 12. Platz von 63. Damit erreicht die Mannschaft perfekt zum Schlusspfiff ihre zweitbeste Plazierung im Turnier. Außerdem wird sie drittbeste Berliner Mannschaft. Davor landen punktgleich, aber mit einer deutlich besseren Sonneborn-Berger-Wertung Empor, sowie mit 2 Mannschaftspunkten mehr auf dem Gesamt-4.-Platz die Mannschaft vom TSG Oberschöneweide. Diesen Tabellenstand kann man gerne noch etwas genießen!

Die U8-Mannschaft feiert in der letzten Runde auch mit ihrem ersten Mannschaftssieg einen guten Einstand. Alle können vom Alter her in den nächsten beiden Jahren an der U10 teilnehmen. Mal schauen, ob sie sich dann qualifizieren.

Auch unsere Ersatzspieler schneiden im Einzelturnier ganz ordentlich ab. Julian holt bei seinem zweiten Wertungsturnier 3,5/7, während der jüngste Königsjäger, Leonidas, sogar 4/7 holt.

In Spandau kehrt Jakob Ha. langsam in seine Erfolgsspur zurück und hat nach 6 Runden nun 4 Punkte auf dem Konto. Fabian folgt mit 3,5 noch vor Jim und Jonas K. mit 3 Punkten.

Jonas E. schlägt sich wacker in Böblingen. Vorgestern spielte er nach 5,5 Stunden Remis, während er gestern nach 4,5 Stunden verlor. :-(

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Events, Jugend, Open | Kommentare deaktiviert für Die Königsjagd endet überall langsam wieder

„Schach-Advent“

Nur noch 9-mal schlafen bis Weihnachten (Heiligabend) …

das dachten sich wohl auch über 30 der talentiertesten Kinder und Jugendlichen, die am Samstag, den 15.12., zu uns gekommen sind. Warum? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht, BSV-Turniere, Jugend, Schulschach, Training, Vereinsleben | Kommentare deaktiviert für „Schach-Advent“

2. Advent: 7 junge Königsjäger über Aufgaben sitzen; Jonas stark beim Blitzen

Es ist zwar schon lange her, aber ich möchte dennoch hier vom Samstag vor dem 2. Advent berichten, der durch zwei Sachen geprägt war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht, BSV-Turniere, Jugend, Training | Kommentare deaktiviert für 2. Advent: 7 junge Königsjäger über Aufgaben sitzen; Jonas stark beim Blitzen

Jonas Eilenberg und Familie Rose qualifizieren sich in Dresden fürs DSAM-Finale

Beim Dresdner Turnier der nach dem Weggang von Dirk Jordan neuaufgestellten DSAM bereiten sich drei unserer Königsjäger eine vorweihnachtliche Schach-Bescherung: Mit 3,5 aus 5 tanzte Jonas Eilenberg locker auf Platz 6 in der B-Gruppe durchs Ziel und qualifizierte sich mit dieser guten Leistung fürs Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft 2019, das wieder einmal in Magdeburg ab dem 30.Mai 2019 ausgetragen werden wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bericht, Events, Open | Kommentare deaktiviert für Jonas Eilenberg und Familie Rose qualifizieren sich in Dresden fürs DSAM-Finale