Veranstaltungsübersicht (Stand: 06.02.)

(letzte Aktualisierung: 06.02. 15:43 Uhr)

Inhaltsverzeichnis:

  1. Schachfahrten
    1. Große Sommerfahrt nach Italien (unter 15 Jahren)
    2. Kleine Osterfahrt nach Görlitz (ab ca. 13 Jahren)
  2. —-
  3. Berliner Jugendturniere
    1. Kinder- und Jugendwinteropen (alle, bis einschließlich U25)
    2. Endrunde BJEMw
    3. U7-, U8-Meisterschaft und Kinderfrühlingsturnier (Jahrgang 2012 und jünger); Neu: Ausschreibung
    4. BJMM U12, U14 und U16 + Mannschaftsopen
    5. Großes Jugendturnier zur zentralen Bundesliga-Endrunde (alle, bis einschließlich U25)
    6. Offene Kreuzberger Jugendvereinsmeisterschaft (U20)
    7. Mädchen-Schnellschachturnier zur Frauenschachgala
    8. U25-Schnellschachturnier des SW Lichtenrade
  4. Vereinsinterne Turniere
    1. 3. Runde Jugendschnellschach-Grand-Prix (bis einschließlich U18)
    2. Jugend-Vereinsliga (JVL) (DWZ > 1300) (abgesagt)
    3. Jung gegen Alt
  5. Jugendtag (14.03.)

1. Von 0 auf 2 – Schachfahrten:

In diesem Jahr bieten wir zum ersten Mal Schachfahrten an und dann gleich zwei Stück.

1. 1. Die große Schachfahrt (Sommer-Trainingslager) (31.07.08.08.)

Dieses Jahr gibt es ein besonderes Highlight. Wir machen eine Schachfahrt (Trainingslager) nach Finale Ligure (Italien). Dort können wir in ein Haus, welches sie uns dankenswerterweise zur Verfügung stellt. Im Mittelpunkt stehen tägliche Trainingseinheiten. Wir wollen aber natürlich auch den Teamgeist fördern und gemeinsame Aktiviäten durchführen. (weitere Informationen im Anhang)

Anmeldung bis 20.01. per E-Mail an Sven Schüle: Sven [dot] Schuele [at] gmx [dot] de

1. 2. Die kleine Schachfahrt (Oster-Turnier-Fahrt) (08.04.11.04.)

Die kleine Schachfahrt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab ca. 13 Jahren, die selbstständig verreisen. Wir wollen in Görlitz an einem Schachturnier teilnehmen. Die Mittagspause und die Abende gestalten wir zusammen (essen, spielen, quatschen, Stadt besichtigen …). Die Fahrt richtet sich sowohl an alle, die ambitioniert Schach spielen und ihre DWZ (bzw. ELO) verbessern wollen, als auch an alle, die einfach mal ein paar Tage mit etwa gleichaltrigen verbringen und dabei etwas Schach spielen wollen.

Wir fahren in beide Richtungen mit der Bahn-Regionalzügen (über Cottbus) und übernachten in der Jugendherberge Görlitz.

Ausschreibung: http://www.schachverein-goerlitz.de/Turniere/Ausschreibungen/Ausschreibung2020.pdf

Kosten:

  • Jugendherberge: 80 € (3 Nächte mit Frühstück, bei Halbpension etwas teurer)
  • Bahnfahrt: ca. 20 € pro Strecke (abhängig wie viele mitkommen)
  • Startgeld: 55 € (Turnier für stärkere Spieler, DWZ + ELO-Auswertung) oder 30 € (Open mit DWZ-Auswertung)
  • = ca. 175/150 €

Betreuer: Christoph Kriminski

Anmeldung bis 20.01. per E-Mail an mich: chriskrimi [at] t-online [dot] de

———————————————————————————————————-

2.

———————————————————————————————————-

3. Berliner Jugendturniere

3. 2. Kinder- und Jugendwinteropen (01.02.02.02. bzw. 01.02.04.02.)

Neben der Endrunde der BJEM gibt es wieder das Kinderwinteropen für Anfänger mit einer DWZ bis 800 und das Jugendwinteropen für alle anderen. Beide Turniere finden am Anfang der Winterferien statt. Für alle, die nicht verreist sind, lohnt sich eine Teilnahme sehr. Es werden sicher wieder viele Königsjäger dabei sein. Meldeschluss ist der 30.01.

Ausschreibung Kinderwinteropen: http://www.schachjugend-in-berlin.de/wordpress/wp-content/uploads/2019/12/AusschreibungKWO.pdf

Ausschreibung Jugendwinteropen: http://www.schachjugend-in-berlin.de/wordpress/wp-content/uploads/2019/12/AusschreibungJWO.pdf

3. 3. Endrunde (28.02. – 01.03) BJEMw (Berliner Jugendeinzelmeisterschaft weiblich)

Luna Sohr hat sich für die Endrunde in der U14w qualifiziert.

3. 4. U7-, U8-Meisterschaft und Kinderfrühlingsturnier (22.02. + U8-Meisterschaft auch am 23.02.)

Für alle Kinder, die im Jahr 2012 oder später geboren wurden, sind diese Turniere besonders interessant. Während die Meisterschaften in der U8 (Jahrgang 2012) und U7 (Jahrgang 2013 und jünger) Einladungsturniere sind, an denen nur ausgewählte Spieler teilnehmen dürfen (Entscheidung darüber wird bei der Leistungssportkonferenz im Februar bekannt gegeben), dürfen an den parallel stattfindenden Kinderfrühlingsturnieren (jeweils U8 und U7 + jünger) alle Kinder der entsprechenden Altersklasse teilnehmen. Auch dieses Turnier bietet sich für unsere jüngsten Spieler hervorragend dafür an, die ersten Turniererfahrungen zu sammeln.

Neu: Ausschreibungen: http://www.schachjugend-in-berlin.de/2020/02/bjem-u7-u8-und-kft-2020/

3. 5. BJMM U12, U14 und U16 + Mannschaftsopen (28.03.29.03. + 25.04.26.04.)

Auch dieses Jahr wollen wir wieder an der BJMM (Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft) teilnehmen. Wir werden dafür nach den Winterferien die Verfügbarkeit abklären und die Mannschaftsaufstellung festlegen.

3. 6. Großes Jugendturnier zur zentralen Bundesliga-Endrunde (01.05.)

Am 1. Mai findet wieder das große Jugendturnier parallel zur Endrunde der Schach-Bundesliga statt. Auch wenn es dieses Jahr etwas kleiner ist, da es an einem anderen Ort stattfindet, ist es sicher wieder ein Highlight des Jahres. Wer bei dem Turnier mitspielt, kann danach kostenlos bei der Bundesliga zuschauen, in welcher auch der Vize-Weltmeister Fabiano Caruana und viele weitere GMs teilnehmen. Im letzten Jahr haben wir einen Preis bekommen, da wir der Verein mit den zweitmeisten Spielern bei diesem Turnier waren, da geht sicher noch mehr … ;-)

Ausschreibung: https://www.schach2020.berlin/de/jugendschnellschachturnier/

3. 7. Offene Jugendvereinsmeisterschaft des SC Kreuzbergs (mehrere Samstage)

Wie auch schon im letzten Jahr veranstaltet der SC Kreuzberg ein offenes Jugendturnier. Es findet an verschiedenen Samstagen statt und wird DWZ ausgewertet. Im letzten Jahr haben zwei Königsjäger teilgenommen. Gerne können es in diesem Jahr mehr werden.

Ausschreibung: https://www.schachclubkreuzberg.de/?p=837089&schachjugend

3. 8. Mädchenschachturnier parallel zur Frauenschachgala beim SC Kreuzberg (25.04.)

Der SC Kreuzberg veranstaltet zum Beginn der Frauenschachgala ein Mädchen-Schnellschachturnier (U14). Mädchen, die an diesem Turnier interessiert sind, melden sich bitte auch bei mir, da an diesem Wochenende auch die BJMM U12-U16 stattfindet und wir dann wissen müssen wen wir nicht einplanen können.

Ausschreibung: http://berliner-frauen-schachgala.de/maedchen-schachturnier-u14/

3. 9. U25-Schnellschachturnier Lichtenrade (05.09 + 06.09)

Der Verein SW Lichtenrade veranstaltet am 05.09 + 06.09. ein Jugendschnellschachturnier U25 mit ELO-Auswertung. Genauer Informationen kommen noch.

Hinweis: https://www.berlinerschachverband.de/entry/ankuendigung-jugendschnellschachturnier-u25-rahmenturniere.html

 

 

———————————————————————————————————-

4. Vereinsinterne Jugendturniere

4. 2. Jugend-Schnellschach-Grandprix 3. Runde (06.03.)

Die dritte und letzte Runde des Jugend-Schnellschach-Grand-Prixs findet am 06.03. statt. Es wkird Schach-960 mit 15 min Bedenkzeit gespielt.

4. 3. Jugend-Vereinsliga (JVL) (mehrere Termine von Januar – März)

Mangels Teilnehmerzahl abgesagt!

Auf Wunsch wird es ein Turnier für spielstärkere Jugendliche (ab DWZ > 1300) geben, welches am Wochenende stattfindet, da die Turniere mit langer Bedenkzeit an Freitagabenden immer sehr lange dauern.

Rahmendaten:

  • Schweizer-System-Turnier oder Rundenturnier (je nach Teilnehmerzahl, Entscheidung liegt beim Turnierleiter)
  • Spieltermine (immer samstags) je nach Teilnehmerzahl: 25.01. (nach der BJMM U19), 15.02. (2 Runden) und 07.03. (1-2 Runden) und 14.03 (am Jugendtag)
  • Beginn: 10 Uhr, zweite Runde nach Beendigung der letzten Partie mit kleiner Pause
  • Bedenkzeit: 105 min + 15 min ab dem 36. Zug
  • Alle weiteren Regeln gelten wie bei der JVM Gruppe „Aljechin“ (Ausschreibung siehe Homepage)
  • Meldeschluss ist ebenfalls der 20.01., Turnier findet ab 4 Teilnehmenden statt

4. 4. Jung gegen Alt (21.02.)

Bei diesem Turnier werden die Anwesenden in zwei Gruppen nach Alter eingeteilt. Die ältere Hälfte spielt gegegn alle Spieler der jüngeren Hälfte und umgekehrt. Beginn ist um 18:30 Uhr. Ende gegen 21 Uhr.

———————————————————————————————————-

5. Jugendtag (14.03.)

Wie bereits im letzten Jahr wird auch dieses Jahr im März der Jugendtag stattfinden. Am Vormittag wird die letzte Runde der JVM und der JVL ausgetragen. Danach gibt es freie Zeit, die bei schönem Wetter draußen verbracht werden kann. Mittags soll es wieder ein Buffet geben. Diesmal wird danach sofort die Jugendvereinsblitzmeisterschaft gespielt, die nun „Jugend-Frühlingsblitz“ (JFB) heißt. Danach findet die Siegerehrung aller Jugendturniere des letzten Jahres statt (JVM, JVL, Jugend-Schnellschach-Grandprix, JFB und Klassenturnier). Da diesmal am darauffolgenden Sonntag keine BMM stattfindet, wird es noch einen Filmabend bzw. alternativ freies (Schach-)spielen geben. Einen genauen Plan mit Uhrzeiten wird es nach den Winterferien geben.