Königsjäger U9-Turnier (Jahrgang 2010 und jünger)

Teilnehmerliste
(vom 09.07.2018)

Ausschreibung

Termin:
Samstag, 01.09. – Sonntag, 02.09.2018

Dauer:
Sa 10:00 – ca. 15:00 Uhr (3 Runden)
So 10:00 – ca. 13:30 Uhr (2 Runden + Siegerehrung)

Registrierung:
am Samstag 09:15 – 09:45 Uhr persönliche Registrierung

Modus:
5 Runden Schweizer System
60 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie
Die Züge müssen mitgeschrieben werden.
Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht.

Teilnehmer:
Jahrgang 2010 und jünger (gern auch Vereinslose)

Veranstalter:
SV Königsjäger Süd-West e.V.

Spielort:
Freizeitstätte Süd
Teltower Damm 226
14167 Berlin

Kapazität:
Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Spieler/-innen beschränkt.

Verpflegung:
Imbiss, Snacks und Getränke werden preisgünstig angeboten

Regeln:
FIDE-Schachregeln

Wertung:
Bei Punktgleichheit:
1. Buchholz-Wertung
2. Buchholz-Summe
3. Direkter Vergleich
4. Losentscheid

Startgeld:
8 € pro Spieler
4 € für Mitglieder des SV Königsjäger Süd-West e.V.

Preise:
Jedes Kind erhält eine Medaille und eine Urkunde.
Die Sieger (1. bis 3. Platz) sowie das beste Mädchen erhalten
zusätzlich einen Pokal. Weitere Preise je nach Beteiligung.

Anmeldung:
bis spätestens 25.08.2018 an kinderturnier [at] koenigsjaeger [dot] de
bitte pro Spieler angeben:
Name, Vorname, vollständiges Geburtsdatum, Verein/Schule

Startgeld bitte bis 25.08.2018 überweisen auf das Konto:

IBAN: DE18 1001 0010 0418 7531 08
BIC:   PBNKDEFF
Verwendungszweck: „U9“ und Name des Spielers

Turnierleitung:
Sven Schüle, Athanasios Vassiliou

Anreise:
Um das Vereinsheim herum gibt es nur wenige Parkplätze.
Die Anreise mit den Öffentlichen wird empfohlen.
S1 (Zehlendorf), Bus X10/285 (Am Birkenknick)

Berichterstattung:
Mit der Anmeldung zum Turnier stimmen der Teilnehmer bzw.
dessen Erziehungsberechtigte zu, dass der Teilnehmer während
seines Aufenthaltes am Veranstaltungsort fotografiert wird und
diese Aufnahmen durch den Veranstalter verwendet und
veröffentlicht werden. Dies gilt auch nach Beendigung des
Turniers.

Haftung und Aufsicht:
Der Ausrichter übernimmt keinerlei Aufsicht oder Haftung.
Für die Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder sowie für die
Einhaltung der Hausordnung sind die Eltern oder Betreuer/-innen
der Kinder zuständig und verantwortlich.

Für schuldhaft beziehungsweise mutwillig entstandene
Schäden sowie für Unfälle jeglicher Art haften die Eltern oder
Betreuer/-innen selbst.