Erfolgreiche BMM Runde 8: 5 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage!

Die Vorschlussrunde der BMM war eine der erfolgreichsten für unseren Klub, alle Mannschaften außer der Siebten konnten Punkte einfahren! Die Erste hat durch einen Ausrutscher von Nord-Ost wieder leichte rechnerische Aufstiegschancen. Die Zweite verbleibt im vorderen Mittelfeld. Die Dritte liegt mit vier anderen Teams punktgleich an der Spitze (!), hat sogar noch minimale Aufstiegschancen, dabei aber die schlechteste Brettpunktewertung. Die Vierte ist trotz ihres Sieges ja leider schon abgestiegen. Die Fünfte hat trotz Sieg noch eine minimale Restgefahr abzusteigen, während die Sechste – auch trotz Sieges- noch ganz erheblich abstiegsgefährdet ist. Die Siebente hat solche Sorgen nicht. In der Finalrunde warten also einige sehr spannende Matches auf uns!

SC Zitadelle Spandau 1977 2 – SV Königsjäger Süd-West 1 3,5 : 4,5
14,1 % Aufstiegswahrscheinlichkeit
SC Zugzwang 95 3 – SV Königsjäger Süd-West 2 4,0 : 4,0
Klassenerhalt
SC Zugzwang 95 5 – SV Königsjäger Süd-West 3 3,0 : 5,0
5,5 % Aufstiegswahrscheinlichkeit
SV Königsjäger Süd-West 4 – SC Eintracht Berlin 2 5,0 : 3,0
Abstieg
SV Königsjäger Süd-West 5 – SC Eintracht Berlin 3 5,5 : 2,5
1,5% Abstiegsgefahr
SV Königsjäger Süd-West 6 – SG Weißensee 49 3 4,5 : 3,5
73,7% Abstiegswahrscheinlichkeit
SK Tempelhof 1931 3 – SV Königsjäger Süd-West 7 3,5 : 2,5
Unabsteigbar

Berichte hier

Dieser Beitrag wurde unter BMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Erfolgreiche BMM Runde 8: 5 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage!

  1. Sven Schüle [1. Spielleiter] sagt:

    Die Darstellung im „Liga-Orakel“, wonach unsere Sechste mit einer Wahrscheinlichkeit von 73,7% noch absteigt, basiert auf der Grundannahme, daß in der 3. Klasse der 9. Platz in jedem Fall ein Abstiegsplatz ist. Im BMM-Script wird derzeit jedoch in der Staffel 3.2 nur der 10. Platz als Absteiger dargestellt, weil anscheinend insgesamt nur vier statt sechs Absteiger aus den drei 3.-Klasse-Staffeln vorgesehen sind. Bei weniger als sechs Absteigern wäre unsere Sechste bereits jetzt gesichert, da sie auch als Neunter mehr Mannschaftspunkte als die beiden anderen Neunten hätte.
    Generell ist die Auf- und Abstiegsregelung zwischen 3. und 4. Klasse immer etwas „dynamisch“, so daß ich vorsichtig formulieren möchte: die Sechste hat nach ihrem Sieg in der 8. Runde nun sehr gute Chancen, die Klasse zu halten, sollte diese aber nicht leichtfertig vertändeln, falls der Klassenerhalt noch nicht endgültig gesichert sein sollte!

Kommentare sind geschlossen.