BMM: Vor der letzten Runde

Eine Runde ist in der BMM noch zu spielen, daher hier ein schneller Überblick, wo unsere sechs Mannschaften stehen:

Die erste Mannschaft hat nach einer schwierigen Saison dank eines Rückzuges den Klassenerhalt in der Stadtliga sicher.

Bei der zweiten Mannschaft ist es am spannendsten: Letzte Woche gewann sie 5:3 gegen den direkten Aufstiegskontrahenten aus Kreuzberg. Sie hat vor der letzten Runde gegen König Tegel den Aufstieg in der eigenen Hand!

Die dritte Mannschaft konnte in der Runde letzten Sonntag mit einem Sieg gegen Turbine Berlin den Aufstieg in die 1. Klasse sichern, was ihr durch einen klaren 7,5:0,5-Sieg gelang! Da Weißensee parallel auch „nur“ 6,5:1,5 gewann, sind wir auch sichere Staffelsieger. Die letzte Runde haben wir schon vor einigen Monaten gespielt, sodass die sehr erfolgreiche Saison für die dritte Mannschaft schon jetzt beendet ist. Als stellvertretender Mannschaftsleiter der Dritten will ich mich außerdem noch herzlich bei unserer Vierten Mannschaft bedanken, die uns sehr häufig ausgeholfen haben, wenn bei uns mal ein Spieler fehlte – und das sehr erfolgreich! Also danke an Ezra, Alois, Hellmut, Klaus, Jürgen, Hermann und Henning für die Einsätze!

Eben erwähnte vierte Mannschaft hat auch selbst eine gute Saison hinter sich und noch gewisse Aufstiegschancen. Dafür muss auf jeden Fall ein Sieg gegen Rotation Berlin her.

Unsere fünfte Mannschaft hat auch noch Aufstiegschancen, spielt aber am Sonntag ebenfalls nicht mehr, sondern muss auf gewisse Ergebnisse in den anderen Wettkämpfen hoffen.

Die Sechste / „Beethoven“-Mannschaft ist auch so gut wie sicher aufgestiegen! Momentan ist sie auf dem zweiten Platz, aber aufgrund der vielen Rückzüge sollte auch der dritte Platz den Aufstieg bedeuten. Am Sonntag spielt die Sechste auch nicht mehr.

Die letzte Runde wird also nochmal spannend für einige unserer Mannschaften.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.