Trauer um Werner Göhringer

Liebe Schachfreunde,

Anfang Dezember verstarb unser ehemaliges Mitglied und Vereinsmeister Werner Göhringer im Alter von 92 Jahren an den Folgen eines Sturzes.

Werner stammte aus Baden. Er war aber nach seinem Umzug nach Berlin viele Jahrzehnte in der Berliner Schachszene als Betriebsschachspieler und Mitglied von Lasker Steglitz aktiv. Auf Verbandsebene war er in den 70er Jahren Schatzmeister des BSV. Zu unserem Verein kam er zunächst viele Jahre als Gast insbesondere der Schnellschachturniere.

2012 wurde er Mitglied und spielte wieder in der BMM und bei Langschachturnieren im Verein. 2014/15 errang er die Vereinsmeisterschaft im Alter von 85 (!) Jahren mit einem Ergebnis von 6,0/7. Im Weihnachtsskat sammelte er auch regelmäßig erste Plätze. Er war eine lebende Werbung für unser Spiel, das körperlich und geistig fit hält und Menschen über Generationen verbindet. 2019 hörte er damit wieder auf, spielte aber bis in die Pandemie hinein bei den von Detlef Heidinger organisierten Onlineturnieren mit und erzielte dort ebenfalls gute Ergebnisse. 

Er wird in unserer Erinnerung bleiben, nicht nur wegen seiner Spielstärke, sondern auch wegen seiner angenehmen, stets mit einer guten Prise Humor gewürzten Persönlichkeit.

Der Vorstand des
SV Königsjäger Süd-West e.V.

1 Kommentar

  1. Mit Bestürzung habe ich diese Nachricht zur Kenntnis genommen.
    Mein herzliches Beileid. Ruhe in Frieden Werner.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.