JBL: „Teil-Ersatzmannschaft“ ohne Punktausbeute

An diesem Wochenende standen wieder zwei Wettkämpfe in der Jugendbundesliga statt. Leider waren  viele Stammspieler schon bei einem Turnier in Wittstock angemeldet und konnten nicht mitspielen. Als ich davon mitbekam, war das leider (das ist auch mein Versäumnis gewesen) schon sehr spät, sodass ich nur noch wenige Ersatzspieler für eine Teilnahme gewinnen konnte. Da ich selbst als Betreuer bei der NDVMw dabei war, konnte ich nur jeweils kurz zu Beginn des Wettkampfs zur JBL pendeln.

Am Samstag gegen Weisse Dame hatten wir doch noch 6 Spieler zusammenbekommen. Theo Oltersdorf (Brett 5) und Karl Hantke (Brett 6) mussten ziemlich bald gegen ihre deutlich stärkeren Spieler der Waffen strecken. Der Live-Ticker von Weisse Dame verriet außerdem, dass die Stellung von Phileas Bertram (Brett 4) hin- und herwog, sich aber Phileas schlussendlich durchsetzen konnte. 1:2. Jim Sohr konnte an Brett 2 gegen seinen „Lieblingsgegner“ Benjamin Artukovic einen Sieg einfahren, Daniel Rose verlor aber an Brett 3 gegen Andranik. An Brett 1 kam es zum Bundeskader-Duell zwischen Jonas Eilenberg und Coco Lepu Zhou. Beide hatten während des Lockdowns schon einige Partien online geblitzt und kannten durch das Training beim gleichen Trainer sicherlich auch viele Varianten des Gegners. Leider fand Coco das bessere Ende in der Partie, sodass wir eine 2:4-Niederlage hinnehmen mussten.

Am Sonntag gegen die starken Kreuzberger waren wir leider nur zu viert. Unsere Chancen waren also im Keller. Am Ende war das Ergebnis leider so klar, wie erwartet. Wir verloren 0,5:5.5. Der positive Lichtblick war wohl Benjamin Schäfer, der an Brett 5 gegen seinen über 300 DWZ stärkeren Gegner ein Remis erreichte und uns damit vor der allergrößten Niederlage bewahrte.

Wir haben also weiterhin 0 Mannschaftspunkte, wollen aber in zwei Wochen beim Kellerduell gegen Empor Potsdam einen Befreiungsschlag landen.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.