Benjamin holt 2. Platz beim Kreuzberger Kinderturnier

Bei dem Quali-Turnier zur DEM lief es für Benjamin nicht so gut. Am ersten Wochenende ließ er ein paar Chancen liegen und spielte dann vor allem unten in der Tabelle mit. Doch dieses nicht so gelungene Turnier hat in ihm nur die Motivation geweckt es besser zu machen und allen seine Spielstärke zu zeigen. Beim Kreuzberger Kinderturnier gelang ihm das mit Bravour. In dem 5-rundigen Turnier, welches von Mittwoch bis Freitag beim SC Kreuzberg stattfand und für alle Kinder der Altersklasse U12 offen war, konnte er mit 4/5 (3 Siege, 2 Remis) punktgleich mit dem Turniersieger den 2. Platz erringen.

Dabei zeigte er auch, dass er gegen den starken Turniersieger Paul Freude (Empor) gegenhalten kann, was ihm einen halben Punkt beschert. Auch gegen Aakrit (Weisse Dame) konnte er in der Abschlussrunde ein Remis erreichen.

Nicht ganz so optimal lief es für Floris der nach der langen Pause erst wieder ins Turnierschach finden muss. Dennoch gelang ihm u. a. ein Sieg gegen Top-Talent Karl Gersemann (Oberschöneweide). Er holte am Ende insgesamt 3,5/5.

Die Hantke-Brüder Karl und Florian sammelten unterdessen weiterhin wertvolle Turniererfahrungen und werden sicherlich in den nächsten Jahren weiter vorne angreifen.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.