Die Welt der Subdomains

Wie im ersten Beitrag am 01.01.2021 schon kurz ausgeführt, wollen wir künftig Subdomains für unsere Webseite benutzen.

  • Vereinsmitglieder erhalten über int.(unsere Domain) Zugriff auf Partien, Trainingsunterlagen und vereinsinterne Informationen.
  • Für das Schulschach wird es den Bereich schulschach.(unsere Domain) geben.
  • Für unseren Jugendbereich natürlich jugend.(unsere Domain)

Damit können wir künftig auch weitere Subdomains – z.B. für Turniere – einrichten.

Aktuell gibt es noch die etwas unschöne Eigenheit, dass bei unserem Provider Subdomains nicht automatisch mit einem SSL-Zertifikat abgesichert sind. Deswegen zeigen die Browser entsprechende Warnungen an. Grundsätzlich ist das aber kein Problem. Bei nächster Gelegenheit wird im Vorstand erörtert, ob sich der Verein zusätzliche Zertifikate für die Subdomains „leistet“.

Update 06.01.2021:

Der Vorstand hat am 06.01.2021 der Absicherung unserer Subdomains mit einem erweiterten SSL-Zertifikat zugestimmt, das inzwischen auch schon installiert ist.

5 Kommentare

  1. Hi Jürgen,

    das sieht schon richtig gut aus.
    Nur eine Sache fiel mir auf, wenn ich das erste mal auf die Seite koenigsjaeger.de gehe werde ich nach „https://www.koenigsjaeger.de/wp-signup.php?new=koenigsjaeger.de“ redirected und sehe somit nicht den Willkomensbeitrag sondern:
    „Du musst dich zuerst anmelden, um eine neue Website erstellen zu können.“
    Nun muss ich auf den Link im Header klicken und werde auf koenigsjaeger.de weitergeleitet und alles sieht gut aus.
    Ist das das beabsichtigte Verhalten?
    LG David

    1. Hi David,

      danke für den Hinweis. Nein, das ist nicht das beabsichtigte Verhalten. Da muss ich noch mal die Redirect-Regeln anpassen (ist für mich immer wie eine Operation am offenen Herzen!).

      Viele Grüße
      Jürgen

  2. Hi David,
    ich wollte gerade euer Jugendtraining weiter empfehlen. Wenn man dann so unvorbereitet auf die neue Seite kommt, ist es irritierend, keinen Menüpunkt Jugend zu finden. Ich habe erst auf die mobile Darstellung geschoben, habe jetzt aber verstanden (ich hoffe das stimmt auch), dass die Beschreibung des Jugendtrainings noch auf der alten Site steht. Da Google schon auf die neue Seite führt, wenn man nicht zusätzlich nach Jugend sucht, sollte ihr vielleicht hier noch einen Link für Jugendtraining unterbringen.
    Viele Grüße, Achim

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.