Jonas Eilenberg bleibt der „Vereinsblitzkönig“

Mit einer Woche Verspätung habe ich nun die letzten Blitzergebnisse hochgeladen. Auch wenn die Teilnehmerzahl etwas nach unten ging, konnten sich doch einige Blitzfreunde versammeln.

Wieder ließ Jonas Eilenberg nichts anbrennen und sicherte sich mit 4/4 klar den Turniersieg. Dahinter landeten Fabian Schmidt und Alois Möschl, die mit 2,5 gegen alle Gegner unter ihnen siegreich waren und gegeneinander remisierten.

Ebenfalls Punkte in der Gesamtwertung gab es für Kimon Böhmer und Torsten Rose.

Hier die Fortschrittstabelle dieser Runde und die Gesamtwertung.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.